FÜR SIE ZUSAMMENGESTELLT UNSER PRESSEBEREICH

Gerne stellen wir Ihre Presseinformationen im Pressebereich auf der Veranstaltungswebsite und unter www.messe-bremen.de für Journalisten zur Verfügung. Dabei sollte es sich um einen Text mit maximal 3.000 Zeichen inkl. Leerzeichen und maximal drei Fotos mit einer Auflösung von 300 dpi bei etwa 1.200 x 1.800 Pixeln handeln. Bitte senden Sie das Material an: glander@messe-bremen.de.

Bitte beachten Sie, dass Journalisten bestimmte Anforderungen an dieses Material stellen. Um diesen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, erfolgt das Einstellen der Informationen/Fotos erst nach Prüfung durch unsere Presseabteilung. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Einige Tipps und Hinweise finden Sie hier:

Richtlinien für Presseinformationen

Checkliste für Presseinformationen

Pressemittteilungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen.

Akkreditierung

Informationen hierzu folgen in Kürze

Pressekontakt

Christine Glander
Tel: +49 421 3505 269
E-Mail: glander@messe-bremen.de

fish international

Ein einmaliges Messeduo
Gastro Ivent & Fish international

Durch die Kombination mit der fish international – Deutschlands einziger Fischfachmesse - ist ein einmaliges Messeduo geschaffen worden. Der überschneidenden Besucherzielgruppe Gastronomie wird, neben dem breiten gastronomischen Angebot, damit zusätzlich ein vielfältiges Warenangebot an hochwertigem Fisch präsentiert. Diese Kombination gibt es nur in Deutschland nur in Bremen.

Hier gehts zur fish international


Virtueller Rundgang

Halle 7

Grafik Übersicht alle Messehallen, hervorgehoben Halle 7

Halle 6

Grafik Übersicht alle Messehallen, hervorgehoben Halle 6
Becköge
Kaffeeplan
Becks
Recker
Vilsa
Verband der Köche Deutschlands
Großmarkt Bremen
Logo Youtube