Optimismus in der Gastronomie?|| Veränderungen in den Abläufen und Strukturen

Stefan Marquard und Klaus Recker, GASTRO IVENT 2020

Optimismus in der Gastronomie?
Veränderungen in den Abläufen und Strukturen

Zwei Jahre lang war es ein Auf und Ab zwischen Bangen und Hoffen. Mit dem schrittweisen Abbau der Corona-Beschränkungen setzt sich in der nord- und nordwestdeutschen Gastronomie nun vorsichtiger Optimismus durch. Zwar sind die seit März 2020 entstandenen Probleme nicht aus der Welt – und neue könnten durch den Krieg in der Ukraine hinzukommen – doch die Branche ist fest entschlossen, das Beste aus der Situation zu machen.

Hell und mild liegen im Trend|| Kaffee als Imageträger für Gastronomie – GASTRO IVENT thematisiert aktuelle Entwicklung

Ein versierter Barista ist Qualitätssignal

Hell und mild liegen im Trend
Kaffee als Imageträger für Gastronomie – GASTRO IVENT thematisiert aktuelle Entwicklung

Eine wachsende Nachfrage nach Produkten kleiner und regionaler Anbieter, nach hohen Qualitäten, hellen Röstungen, milden Geschmacksnuancen und Lifestyle-Zubereitungen wie „Flat white“ bestimmen die jüngsten Trends auf dem deutschen Kaffeemarkt. Zudem entwickeln sich Qualität und Vielfalt der Kaffeezubereitungen auf der Karte immer mehr zum wichtigen Imageträger für Gastronomiebetriebe.
Becköge
Kaffeeplan
Becks
Recker
Vilsa
Verband der Köche Deutschlands
Großmarkt Bremen
Logo Instagram Logo Youtube Logo Youtube